Geruchskriterien - Capricano Weinhandel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geruchskriterien

Wissenwertes > Weinbeurteilung


Geruchskriterien für bestimmte Weine


Apfel
Frische, junge Mosel-Rieslinge, Chardonnay, Weißburgunder (Pinot Blanc, Pinot Bianco)

Aprikose (getrocknet)
Rieslinge von Rheingau, Pfalz und Mosel, reife Chardonnays, Sauvignon Blanc, Chenin Blanc

Banane
Häufig bei jungen Weißweinen (Chasselas = Gutedel, Chardonnay, Riesling, Grauburgunder, Pinot Grigio)

Biskuit
Frascati Superiore, weiße Burgunder

Butter
Chardonnay-Weine

Farn
Riesling, Müller-Thurgau, Sauvignon-Blanc (auch häufig bei Rotweinen)

Feige (getrocknet)
Aroma in vielen großen, reifen Weißweinen

Gras (frisch)
Sauvignon blanc, Sémillon (weiße Bordeaux-/Graves-Weine)

Haselnuss
Badischer Gutedel, reifer Chardonnay, Viognier, Pinot Grigio, Frascati

Johannisbeere (schwarz)
Sauvignon blanc (Sancerre), Barroque, Scheurebe

Kräuter (frisch)
Junge Rieslinge, Sauvignon blanc, Sémillon, oftbei Provence- und Loireweinen, bei Weißweinen aus Venetien (Soave) und Sizilien

Mandarine
Feine Rieslinge (Rheingau)

Melone
Chardonnay aus Kalifornien oder Australien, große Chablis aus Frankreich

Nuss mit Zitrone
Chardonnay, viele weiße Burgunder (Chablis)

Paprikaschote (grün)
Junge italienische Weißweine, Gavi (Piemont), Pinot Bianco, Sancerre, Cabernet blanc, Sémillon, Sauvignon

Pfeffer
Grüner Veltliner u.a.

Pfirsich (weiß)
Rieslinge von der Pfalz, aus dem Rheingau und von der Mosel, Chardonnays aus Australien (in Kombination mit Pfirsichkernen oft bei neuen Fässern)

Spargel (grün)
Weiße Loire-Weine (Sauvignon blanc), sizilianische Weißweine

Stachelbeere
Sauvignon blanc (Sancerre, Pouilly-Fumé, Pouilly-Fuissé)

Toastbrot (geröstet)
Chardonnay, weiße Burgundersorten, Gavi, Soave Classico

Vanille
Typisch für Barrique-Weine (französischer Eiche)

Backpflaume, Dörrpflaume
Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Syrah (Shiraz),Barbera, reifer Chianti Classico, alter Burgunder

Brombeere
Viele Chianti, Rhôneweine aus Syrahtrauben

Farn
Häufig bei Cabernet Sauvignon, Merlot, Valpolicella u.a.

Himbeere
Häufig in Rotweinen (Pinot Noir)

Johannisbeere,(schwarz)
Cabernet Sauvignon

Kaffee
Weine aus getoasteten (gerösteten) Holzfässern

Kirsche (reife dunkle)
Typisch für rote Burgunder

Kräuter (frisch)
Cabernet Franc, Syrah (Shiraz), Sangiovese, Corvina, Dornfelder, Rotweine von Kreta

Leder
Syrah (Shiraz), Merlot, Bordeaux-, Côtes du Rhône, Roussillon-Weine

Nüsse (geröstet)
Viele im Holzfass-ausgebaute Bordeaux-Weine

Paprikaschoten (grün)
Jüngere Rotweine, (z.B. Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Pinot noir, Pinot nero), Languedoc-Roussillon, Pinotage (Südafrika)

Pfeffer (schwarz) nahe bei nassem Holz, Kork
Syrah (Shiraz), Grenache, teilweise Cabernet-Sauvignon

Pflaumen (frisch)
nicht sehr häufig in Rotweinen: Vernatsch, Barbera, Dolcetto, Bordeaux Supérieur

Rauch, Holzrauch
Mourvèdre, Syrah, (Shiraz), Rotweine aus dem Médoc

Schokolade
In allen großen Rotweinen (z.B.Bordeaux) und in vielen südlichen Weinen, Châteauneuf-du-Pape, Taurasi

Teer
Nebbiolo, Barolo, ältere Syrah-Weine, Pinotage (Südafrika), viele Rotweine aus Eichen-Barriques

Veilchen
Typisch für Syrah (auch mineralischer Duft) Nebbiolo

Zedernholz
Cabernet Sauvignon, Syrah (Shiraz), viele Bordeaux, Riojas

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü